Über mich

Hallo, ich bin Lena Felbeck, 38 Jahre jung, verheiratet und Mama von 3 Kindern im Kindergarten- und Schulalter. Wir wohnen in einem Einfamilienhaus in Nettetal Breyell. 
Vor zig Jahren habe ich in den Niederlanden Sozialpädagogik studiert und war in der Tages- und Wohnbegleitung für junge Erwachsenen mit einer Autismusspektrumstörung tätig. Später habe ich eine Weiterbildung zur Natur- und Tiergestützen Pädagogin absolviert. In und um Nettetal war ich mehrere Jahre in zwei Kindertagestätten als pädagogische Fachkraft beschäftigt. Und das Wichtigste für mich? Ich habe 3 wundervolle Kinder, die jeden Tag und viel zu schnell ein Stückchen größer werden, die Welt entdecken und jede Menge Quatsch machen :) 
Ich habe 2020 die Qualifizierung als Kindertagespflegeperson abgeschlossen, besuche regelmäßig Fortbildungen sowie Erste Hilfe Schulungen und arbeite mit dem Jugendamt Nettetal sowie Stadt Viersen zusammen. Seitdem kombiniere ich mein Familien- und Berufleben in meiner Tätigkeit als Tagesmutter.

Das Tolle an der Kindertagespflege? 
Warum arbeite ich als Tagesmutter?
Kein Tag gleicht dem anderen, Kinder entdecken jeden Tag etwas Neues oder entdecken es anders. Jeder Tag ist ein Wunder :) Ich finde es toll, dass ich die Möglichkeit habe in dieser kleinen, geborgenen Gemeinschaft individuell und intensiv auf jedes Kind eingehen zu können und Ihr Kind ein kleines Stück auf seinem Weg begleiten zu dürfen!

Ich freue mich sehr, Sie und Ihr Kind kennenzulernen und in unserem Heim willkommen zu heißen.